Die kaiserliche Woche // KW 36

by Kaiserin

Im Familienalltag kommt ein Wochenrückblick oft zu kurz. Hier nehme ich mir die Zeit, die Woche Revue passieren zu lassen. Mit meinen Lieblingsbildern von Instagram und ein paar persönlichen Empfehlungen.

Lesenswert: Texte zum Thema Inklusion. derFreitag schreibt über die freie Schulwahl für behinderte Kinder als Menschenrecht. Die Bloggerin HilliKnixbix erklärt, wie euer Leben durch Inklusion eine Bereicherung und weniger ein Kampf mit Neuartigem werden kann.

Lesenswert II: Texte von nicht perfekten Müttern, aber perfekten Frauen: Susanne, Anja, Carolin & Annelu. Diese Woche war die Woche der Briefe. Jessika hat ein Kind mit einem Herzfehler und schreibt einen Offenen Brief an die Pränataldiagnostiker.

mutterkind_bearb

Genießenswert: Alles mit Kokos und Kaffee.

Foto 1

Freuenswert: Unser neuer exklusiver Parkplatz ist da! Lange haben wir auf ihn gewartet. Nun freuen wir uns jeden Tag, dass wir all unser besonderes Gepäck nicht mehr einige hundert Meter weit schleppen müssen. Hier gibt es Informationen zu den möglichen Parkerleichterungen in Berlin (sowas gibt`s aber auch in allen anderen Bundesländern!).

Foto

Hörenswert: Die großartige Christiane Rösinger singt gemeinsam mit Rocko Schamoni und dem Orcherster Mirage den wunderbaren Song „Die Phase“. Auch sonst war „Die Vergessenen“ im Deutschen Theater ein wunderbarer Abend. Nach drei Jahren Nachtleben-Abstinenz der perfekte Wiedereinstieg. Danke an die tollen Babysitterinnen der kleinen Kaiserinnen!

Foto 3

Unterstützenswert: Die Björn Schulz Stiftung. Heute fand das Sommerfest der Stiftung statt, die das Kinderhospiz Sonnenhof in Berlin-Pankow betreibt und daneben noch viele weitere Angebote für Familien mit schwer kranken Kindern anbietet. Sehr ergreifend ist jedes Jahr der Moment beim Sommerfest, an dem alle Besucher ihre Luftballons mit ihren Wünschen in den Himmel aufsteigen lassen – die meisten Wünsche für schwer kranke und manchmal auch für bereits verstorbene Kinder. Mehr Infos über diese wichtige Stiftung gibt`s bald hier auf dem Blog.

Foto 4

 

2 Kommentare zu “Die kaiserliche Woche // KW 36

  1. Ich bin wahrscheinlich zu blöd, aber den Artikel von HilliKnixbix verstehe ich einfach nicht. Spätestens wenn es um die Fernsehformate geht, weiß ich überhaupt nicht was die Autorin eigentlich sagen will? Ist vielleicht einfach nicht meine Denke.
    Ich rate beim Freitag-Artikel dazu, auch die Kommentare zu lesen, dort werden auch noch andere Aspekte beleuchtet. Richtig gut finde ich den Artikel nicht, schade, da wäre mehr drin gewesen… naja. In der TAZ gab es auch mal Artikel und viele Leserbriefe dazu, aber die hab ich jetzt nicht mehr parat. Ist aber auch ein ganz schwieriges bzw. umfassendes Thema.
    Und wie immer: meines Erachtens ist das größte Hindernis für Inklusion (wie immer) das Geld, bzw. der Willen für die gute Bildung (aller) richtig Geld in die Hand zu nehmen.
    Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht (und auch die Schule und die anderen Eltern an der Schule…) – das gibt es aber nur mit viel viel Engagement und dem Willen und der Möglichkeit dicke Bretter zu bohren.

    Soll jetzt keine Kritik an den verlinkten Artikeln sein, nur einfach eine Rückmeldung über den Inhalt. Ob das jetzt hier erwünscht ist, keine Ahnung.

Schreibe einen Kommentar

Erlaubte HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>