Die kaiserliche Woche // KW 45

by Kaiserin

Im Familienalltag kommt ein Wochenrückblick oft zu kurz. Hier nehme ich mir die Zeit, die Woche Revue passieren zu lassen. Mit meinen Lieblingsbildern von Instagram und ein paar persönlichen Empfehlungen.

Lesenswert I: Schon ein etwas älterer Link, aber noch immer aktuell und lesenswert. Im Buch Far from the Tree (Weit vom Stamm – Wenn Kinder ganz anders als ihre Eltern sind) geht der Autor Andrew Salomon der Frage nach, wie es ist, ein außergewöhnliches Kind zu haben. Das Buch ist ein Plädoyer für Vielfalt und zeigt den Begriff der Inklusion in seiner ganzen Breite. Nido.de hat ein Interview mit dem Autor geführt.

Lesenswert II: Eine tolle und berührende Geschichte über Eizellen- und/oder Spermaspenden in der New York Times: It Was in Giving That Tey Received.

Lesenwert III: Ich jedenfalls würde meiner Tocher später, wenn sie erwachsen wird, gerne sagen können, dass ihre Worte wichtiger sind und mehr Aufmerksamkeit bekommen werden als ihr Aussehen. Würde ich diesen Satz heute einem jungen Mädchen mit auf den Weg geben, er wäre eine Lüge. Teresa Bücker hat einen Artikel für die ZEIT geschrieben zum Thema Selfies: Das nackte Selbst. Und für noch einen Artikel danke ich Teresa. Nämlich den, in dem sie fordert: Frauen, traut euch was! Sprecht öffentlich!

Klickenswert: In der wunderbaren Serie Mütterfragebogen der noch wunderbareren Okka Rohd auf ihrem wunderbarsten Blog SLOMO habe ich erzählt, wie ich mich so durch den Alltag wusele. Vielen lieben Dank für die netten Kommentare, die mich dazu erreichten. In der kommenden Woche gibt`s eine neue Serie im Kaiserinnenreich, zu der mich die Mütter-Interviews von Okka inspiriert haben. Seid gespannt!

Klickenswert II: Ich bin jetzt eine Featurette! Und freue mich von Herzen darüber. Danke für die Aufnahme in diese tolle Riege, Ladies!

Foto 1

Anhaltenswert: Am Montag bin ich mit dem Fahrrad den Landwehrkanal entlanggesaust. Auf dem Weg zu einem Interview muste ich anhalten, um diese Blumen zu fotografieren. Vielleicht der letzte Gruß vom Spätsommer.

Foto 3

Feiernswert: Der dritte Geburtstag von Kaiserin 2. Sie hat, ganz Punk, ihre komplette nachmittägliche Geburtstagsfeier verschlafen. Sie macht halt einfach ihr Ding – und ich bin mir sicher, dass sie den Besuch der Großeltern auch im Schlaf gespürt hat. Besonderes Bonbon: Judith Holofernes schrieb mir, dass sie sich freut, uns mit ihrem Lied zu begleiten. Wooohooo!

Foto 2

Augenknibbelnswert: Der Himmel über Kreuzberg.

Foto 5

Lebenswert: Unser Frühstück am Sonntag. Danach. Nicht schön, aber ehrlich.

 

 

 

 

 

Ein Kommentar zu “Die kaiserliche Woche // KW 45

Schreibe einen Kommentar

Erlaubte HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>