Die kaiserliche Woche // KW 36

by Kaiserin

Diskriminierungen wegen des jungen oder alten Lebensalters, einer Behinderung oder chronischen Krankheit, aus rassistischen Gründen oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts (Männer, Frauen, Trans* und intergeschlechtliche Menschen), der Religion oder Weltanschauung sowie der sexuellen Identität sind nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verboten. Dennoch ist Diskriminierung in Deutschland an der Tagesordnung. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes startet deshalb eine große Umfrage.

„Ich bin Jule.“ Im freitag erklärt Autorin Juliane Löffler, warum ein Coming-out heute leider immer noch nicht überflüssig ist. Ganz so einfach ist es dann doch nicht

Wo kein Weg, da ist ein Wille. Die Krautreporter berichten über ein paar coole Künstler in New York. Die Unglücksraben

Für das Magazin von Betreut.de habe ich aufgeschrieben, was ich mir für den Umgang mit meiner behinderten Tochter wünsche.

Gekauft: Bananen im Wert von 100 Euro. #LaGeSoIMG_0855

Gespielt: Fußball im Liegen.

Getroffen: Sehr viele, sehr großartige Menschen. #KreuzberghilftHelpingHands

 

 

Ein Kommentar zu “Die kaiserliche Woche // KW 36

Schreibe einen Kommentar

Erlaubte HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>