Und wie machst du das, Christin?

by Kaiserin

christin-teaser

Name: Christin

Alter: 30 Jahre

Mutter von: Emma (5 Jahre) und Maximilian (8 Jahre)

Wir wohnen in Panketal, im Berliner Speckgürtel. Noch in einem Haus zur Miete, aber das wird sich hoffentlich im nächsten Jahr ändern. Geplant ist ein barrierefreier Bungalow.

Beruf: Mutter, Hausfrau, Studentin, Ehefrau

Berufung: Allroundtalent

Wie war dein Leben, bevor deine Kinder kamen?
Ziemlich chaotisch und nicht besonders fokussiert. Aus jetziger Sicht war ich selber noch ein Kind und habe einfach in den Tag hineingelebt – sorglos und frei. Das ist weder verwerflich oder schlimm, sondern war meinem Alter entsprechend. Jung, wild, ein bisschen verrückt. Es war weder besser noch schlechter als jetzt, nur anders.

Wie sieht dein Alltag heute aus?
Voll und durchgeplant. Zu typischen Dingen wie Schule, Kindergarten, Haushalt kommen Studium, private Projekte und vier bis fünf Therapietermine für Emma (Physiotherapie, Logopädie), zweimal die Woche Leichtathletik und einmal die Woche Klavier von Max. Natürlich passieren dann noch ungeplante Sachen wie kaputte Autos, kranke Kinder, Kindergeburtstage, Elternversammlungen, Arzttermine. Unser Alltag ist nicht besonders langweilig. Weiterlesen

Das Leben eben, Pt. III

by Kaiserin

baum

In »Das Leben eben« teile ich in unregelmäßigen Abständen meine liebsten Fundstücke aus dem Netz – und eigene Gedanken. Oft geht es dabei um Inklusion, Gleichberechtigung und das Leben mit Kindern. Manchmal um kleine Szenen des Alltags; manchmal um Trauer, als Teil des Lebens. Außerdem dabei: Blumen, Empörung und Musik. Das Leben eben. Weiterlesen

Und wie machst du das, Antje?

by Kaiserin

teaser-antje

Name: Antje

Alter: 37 Jahre

Mutter von:
Tochter 1 (13 Jahre), Tochter 2 (12 Jahre), Tochter 3 (6 Jahre), Kleiner Prinz (2 Jahre)

Eigentlich wohnen wir in einem kleinen Dorf in Sachsen. Eine hügelige Gegend, 40 Minuten von Dresden, sechs Autominuten von der nächsten Einkaufsmöglichkeit entfernt. Mit dem Fahrrad (plus Kindersitz oder Hänger) ist es spätestens auf dem Heimweg eine echte Kraftprobe. Wir haben ein schönes, großes Haus mit großem Garten. Feld und Wald sind gleich hinter der Hecke.
Seit einem Jahr und für ein weiteres leben wir in Changchun/China. Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte in einem so genannten „deutschen Dorf“, in dem viele Leute aus Deutschland, aber auch viele Menschen anderer Nationalitäten leben. Das Haus ist so geräumig, dass jedes Kind sein eigenes Zimmer bekommen hat. Es ist ein abgeschlossenes Wohngebiet, das auch überwacht wird. Wir sind umgeben von einem großen Park und ganz in der Nähe gibt es zwei Seen. Weiterlesen

Und wie machst du das, Maria?

by Kaiserin

maria-umrik-teaser

Maria Umrik ist „die Mutter von…“. Und natürlich noch viel mehr. Allerdings kann ich dieses Interview nicht beginnen, ohne ihre wunderbare Tochter vorzustellen, die mich zu ihr geführt hat: Anastasia Umrik; Unternehmerin, Modemacherin, Autorin, Bloggerin, Traumfrau. Ich freue mich sehr über dieses schöne Familienportrait.  Weiterlesen