Die kaiserliche Woche // KW 3

by Kaiserin

Schon die dritte Woche im Jahr vorbei? Wow. Das Leben mit Kindern hat irgendwie eine andere Zeitrechnung als das Leben ohne Kinder. Im Moment gibt es jeden Tag ein erstes Mal, gestern war es das Wort Schmetterling, es hörte sich an wie Smätading. Im Lieblingscafé gab es nicht genug Holunder-Marmelade (die natürlich pur mit den Händen gegessen wurde), also stapfte Kaiserin 2 hinter die Theke und verlangte: mehr! Großer Mamastolz, auf so eine selbstbewusste kleine Person. Es gibt einen kleinen Menschen, der morgens nach dem Aufwachen Hanno, Mama! sagt und dabei grinst. Und einen anderen kleinen Menschen, der vor Freude gluckst, wenn ich ihn an- oder umziehe und in den Nacken küsse. Großes Mamaglück.

A propos Mamaglück: Mein liebster Beitrag zur Blogparade #momsrock, zu der auch ich einen Text verfasst habe, stammt von Indre. Sie ist die Bloggerin hinter MiMA, dem Lifestyle-Blog mit Tiefgang, und schreibt: Warum ich (k)eine gute Mutter bin

Mein liebster Alles-und-überhaupt-Text dieser Woche stammt von einer meiner Lieblingsmütter, Rike Drust. Sie schimpft mit sich selbst: Mein Kopf, der Arsch.
Weiterlesen

Die kaiserliche Woche // KW 35

by Kaiserin

Im Familienalltag kommt ein Wochenrückblick oft zu kurz. Hier nehme ich mir die Zeit, die Woche Revue passieren zu lassen. Mit meinen Lieblingsbildern von Instagram und ein paar persönlichen Empfehlungen.

Aufbauenswert: Eine kleine Höhle für die kleinen Kaiserinnen. Beide lieben es, sich darin zu verstecken. Es ist ihre eigene kleine Rückzugsmöglichkeit im Kinderzimmer – und prädestiniert für „Kuckuck—Baaaaaah!“-Spiele, findet Kaiserin 2. Weiterlesen